Logo von Frische Luft für wache Köpfe

Die Eigenverantwortung der Schülerinnen und Schüler ist ein wichtiges Element eines erfolgreichen Lüftungsverhaltens.

Dialog mit Schulklassen

Ein aktiver Dialog zur Luftqualität trägt entscheidend zu einem guten Raumklima bei. Übernehmen Schülerinnen und Schüler Eigenverantwortung, wird das Lüften zu einem dynamischen Prozess.

Es ist wichtig, das Thema Raumluft aktiv anzugehen und den Dialog zu fördern. Die Informationen in dieser Broschüre liefern Argumente für die Sensibilisierungsarbeit.

Lüftungssimulator unterstützt DialogDank dem Lüftungssimulator wird der Dialog um eine spannende Dimension erweitert. Er bietet einen interaktiven Zugang zur Thematik und macht Ergebnisse eines veränderten Lüftungsverhaltens sofort sichtbar.

Eigenverantwortliches Handeln stärkenDie konsequente Umsetzung eines Lüftungsplans gelingt besser, wenn Schülerinnen und Schüler aktiv beim Lüften mithelfen. Gut informierte Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, Eigenverantwortung zu übernehmen und das Lüftungsverhalten in der Klasse engagiert mitzugestalten. Im Idealfall fordern sie das Lüften mit der Zeit selber ein.


Weiter     Dialog mit Behörden